Kontakt

Betrieblicher Brandschutz

Betrieblicher Brandschutz Die im Dezember 2020 aktualisierte DGUV Information 205-001 „Betrieblicher Brandschutz in der Praxis“  bietet Hilfestellungen und Empfehlungen für den baulichen Brandschutz, für technische und organisatorische Maßnahmen. Sie wendet sich an Unternehmer, und alle anderen Akteure, die Aufgaben im betrieblichen Brandschutz übernehmen. Die DGUV Information 205-002 „Brandschutz bei feuergefährlichen Arbeiten ist in dieser Information enthalten und wird zurückgezogen. DGUVI 205-001

Brandschutzhelfer

Aufgaben von Brandschutzhelfern: Kontrolle der Brandschutzeinrichtungen, Menschenrettung, Brandbekämpfung, Entrauchung im Brandfall, Alarmübungen – Einweisung der Feuerwehr. Der Arbeitgeber ist für die Organisation des betrieblichen Brandschutzes verantwortlich. In diesem Zusammenhang legt er auch die Aufgaben der Brandschutzhelfer fest und bestimmt, ob er zusätzlich Räumungshelfer beauftragt. Ausbildung von Brandschutzhelfern: Die DGUV Information 205-023 beschreibt die Inhalte der Ausbildung für Brandschutzhelfer. Vorgesehen sind folgende 6 Themenblöcke: Grundzüge des…

Arbeitsstättenrecht und Bauordnungsrecht widersprechen sich nicht

Ausgangslage waren Probleme bei der Abnahme von Produktions- oder Bürogebäuden, weil die Bauten nicht der Arbeitsstättenverordnung entsprechen. In einem Gutachten BAuA sieht keine Anpassungsnotwendigkeit beider Rechtsbereiche Es gebe lediglich Rückgriffe auf Konkretisierungen im jeweils anderen Rechtsgebiet. Kollisionen gebe es auf nachgeordneter Regelungsebene – diese könnten aber schrittweise klargestellt werden. Bei weiteren Umsetzungen sollte es also weder um den Rahmen (wie etwa ein einheitliches Bauordnungsrecht) noch…

ASR A2.2 Maßnahmen gegen Brände

Die ASR A2.2 vom Mai 2018 beschreibt den aktuellen Stand der Technik zu Maßnahmen gegen Brände in Arbeitsstätten enthält. Davon abweichende Maßnahmen gelten also nicht mehr als anerkannter Stand der Technik, auch wenn sie der vorherigen Ausgabe der ASR A2.2 entsprachen. Wichtige Änderungen: weitere Konkretisierungen der Anforderungen bei erhöhter Brandgefährdung Konkretisierungen zur Grundausstattung mit Feuerlöschern bei normaler Brandgefährdung Konkretisierungen zu Löschmitteleinheiten Erweiterungen von Regeln zu…